Tagged: Digitalwirtschaft

von

Einen ganzen Tag lang kurven unsere motivierten Superheroes am Donnerstag, den 23. Mai durch München und treffen die angesagtesten Unternehmen der Stadt: Condé Nast, diva-e, fischerAppelt, GroupM, i-ponting, RaySono, Serviceplan und die VerbraucherRitter. Jede Station beherbergt die Chance auf den Traumjob in der Digitalwirtschaft! Wer nach dem aufregenden Tag noch nicht müde aus seinem Superhelden-Cape kippt, der sollte unbedingt auf der Aftershow-Party im Container Collective am Ostbahnhof vorbeischauen!

Foto: Container Collectiv

Im Container Collective könnt ihr entweder ein entspanntes Get-Together mit den Unternehmen und den anderen Superheroes genießen oder euch die Nacht um die Ohren schlagen.  Der Ticketpreis für die Superheroes on Tour enthält nämlich nicht nur die Chance auf einen eventuellen Traumjob, sondern auch ein Gratisgetränk in der Spanplatte-Bar des Container Collectives und die Garantie für eine durchtanzte Nacht. Ab 20 Uhr steht DJ Hendrixx am Mischpult und bringt jede/n SuperheldIn ins Schwitzen. Hendrixx treibt es auf die Spitze. Mit Rhythmus zur Ekstase sozusagen. Beheimatet im wilden Süden, zündelt er mit Tracks verschiedenster Einflüsse – funky, groovy, elektronisch. Die Aftershow-Party ist open end – wer muss am Freitag schon fit sein?! SuperheldInnen sind gegen jeden Tanz-Muskelkater immun!

DJ Hendrixx wird die Spanplatte zum Qualmen bringen

Der Fahrplan steht, die HR-Verantwortlichen der Unternehmen tüfteln schon an ihren Konzepten. Jetzt liegt es an euch, liebe StudentInnen, AbsolventInnen und Young Professionals, die ihr in der Kommunikations- oder Digitalbranche arbeiten wollt. Am Donnerstag, den 23.Mai 2019, gehen in München erstmals die „Superheroes on Tour„. Mit dabei sind prominente, faszinierende Unternehmen, die in der Landeshauptstadt gerade Nachwuchs suchen:

  • Condé Nast Germany, internationales Medienhaus mit Sitz in München
  • diva-e, Deutschlands führender Digital Solution Provider
  • fischerAppelt, eine der bundesweit größten Content-Marketing-Agenturen
  • GroupM, das weltweit größte Media-Network
  • Ray Sono, dominierende deutsche Agentur für digitale Kommunikation und Interaktion
  • i-pointing, Marktführer für professionelles PowerPoint-Design und Grafiksupport
  • Serviceplan, Deutschlands größte inhabergeführte Agentur
  • VerbraucherRitter, Münchner Legal-Tech Start-Up

Du planst einen spannenden Berufseinstieg oder schaust dich nach einer neuen Herausforderung um? Dann bist du bei den Superheroes on Tour genau richtig! Insgesamt stehen maximal 140 Tickets  zum Preis von jeweils 15 Euro auf www.superheroes-on-tour.de zur Verfügung. Also ran an die Tasten, denn es gilt das Motto: First come, first serve.

Lange Nacht der Musik meets Tag der offenen Tür – so ähnlich kannst du dir die Superheroes on Tour vorstellen. Wir bringen dich mit den angesagtesten Agenturen und Unternehmen in München zusammen. Und das mit sechs gelben amerikanischen College-Bussen, die die Unternehmen direkt anfahren – Musik und Getränke inklusive.

Sechs amerikanische College-Busse werden euch durch München shutteln. Foto: Alex von Spreti

Bist du Captain Content oder Doctor Design? Fühst du dich als Lead Lantern oder Bird of PRey? Oder schlummert ein Media Rocket oder Super O.M.G in dir? Dann geh‘ mit uns auf Tour!

Das Superheroes-Team von cocodibu freut sich auf dich!                                             Foto: Alex von Spreti

Kooperationspartner unseres Recruiting-Events sind u.a. die auf die Kommunikationsbranche spezialisierte private Hochschule Macromedia und das Recruiting-Netzwerk experteer. Für die ReDI School reserviert cocodibu eigene Plätze in den Bussen.

Unterstützt wird das neue Recruiting-Event vom Mediennetzwerk Bayern sowie der Landeshauptstadt München. Ein besonderes Dankeschön geht an die Design-Helden von SIGNALWERK, die die CI, das Key Visual sowie die einzelnen Superheroes-Charaktere und die Werbemaßnahmen gestalten. Über fast übernatürliche WordPress-Kräfte verfügt Markus Schraudolph, der uns bei der Superheroes on Tour-Website zur Seite stand.