Gut zwei Monate sind seit unserem Social-Media-Ranking der Fachmedien vom 13. August 2010 vergangenen. Zeit also für eine erste Zwischenbilanz: Was hat sich in den vergangenen Wochen auf den Facebook-Seiten in Sachen Fanzahlen sowie auf Twitter in Sachen Follower seitdem getan?

Soviel vorweg: Der Trend hält weiter an. Der Auflagen-Marktführer  bleibt auch im Mitmach-Web der Branchenprimus. w&v verzeichnet auch in diesem Ranking die meisten Fans auf Facebook und Follower auf Twitter (20 Punkte) und verbucht absolut die größten Zuwächse. In der Social Media-Tabelle auf Platz 2: das Online-Medienmagazin dwdl (16 Punkte), gefolgt von Kress (15 Punkte) und Horizont (13 Punkte). Knapp dahinter die Internet World Business (12 Punkte). In diesem Monat neu aufgenommen haben wir auf Platz 10 die Kollegen von mediaTreff (2 Punkte).

Den wohl größten Unterschied zwischen der Printauflage und der Position im Social Web weist weiterhin die Absatzwirtschaft auf: Fan- als auch Followerzahlen wachsen im Vergleich zum Wettbewerb unterdurchschnittlich. Überraschend auch das Abschneiden von Meedia.de. Nach Visits das zweit populärste Angebot der Branche, platzieren sich die Hamburger bei Facebook und Twitter hier nur im Mittelfeld.

Dargestellt in der Tabelle (zur Vergrößerung anklicken) sind Fan- und Followerzahlen vom 12.08. sowie 15.10.2010. und deren Differenz in absoluten Zahlen und Prozent. Die o.g. Punkte (jeweils 1-10) wurden den jeweiligen Plätzen zugeordnet (1. Platz = 10 Punkte. 2. Platz = 9 Punkte etc. ).

 Patricia Langen

SocialMediaRankingUpdateTabellejpg

Links:

Facebook-Fanpages

W&V Horizont DWDL Internet World kress Report Meedia turi2 iBusiness media-TREFF Adzine Absatzwirtschaft Acquisa

 

Twitter

W&V kress report DWDL turi2 Meedia Internet World Horizont Acquisa iBusiness media-TREFF Adzine One to One Absatzwirtschaft

 

Kommentar schreiben ...